Noch 3 freie Plätze!

Melde Dich jetzt an und sicher Dir Deinen Platz!

Zur Anmeldung

Willkommen bei den Dance Days Berlin 2022 vom 19.06. - 21.06.2020

Tanzen ist Bewegung zur Musik.

Rollstuhltanz Foto
Abendveranstaltung aus 2018
Weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie.

Die Dance Days Berlin werden 5!

Dieses Jubiläum begehen wir mit Menschen, die sich dem Rollstuhltanz verschrieben haben – mit Tanzbegeisterten, die ihrer Leidenschaft Ausdruck verleihen, gleich ob jung oder alt, zu Fuß oder auf Rädern.

Unser kleines Jubiläum wollten wir bereits im Sommer 2020 feiern. Doch da kam Corona dazwischen. Am 03. und 04.September 2022 steigt nun die Jubiläums-Tanzparty. Wir freuen uns schon riesig, wenn Fußgänger*innen und Rollstuhlfahrer*innen wieder die Hüften schwingen und Räder zum Glühen bringen. Habt Ihr nicht auch Lust darauf? Mal wieder so richtig abtanzen – das wär´s doch!

Tanzen ist Ausdruck des Lebens, was in unserem Herzen lebt oder gelebt werden möchte: Freude, Trauer, Wut, Angst, Resignation oder auch Kampf. Im Tanzen werden Lebensfreude und Schönheit, Poesie und Emotion vermittelt oder geweckt. So wird Tanzen zum Mittel der Kommunikation mit sich selbst und mit anderen.

Beim Tanzen geht es um das Miteinander und darum der Vielfalt von Individuen Raum zur Entfaltung zu geben. Besonders schön ist, wenn Rollis und Fußis ganz selbstverständlich zusammen tanzen. Jeder Körper, ob im Stehen, Sitzen oder Liegen hat seine Möglichkeiten, um Gefühle darzustellen und auszudrücken. Auch so wird Inklusion von Menschen mit Behinderungen oder besser gesagt, Menschen mit Assistenzbedarf im Alltag möglich. Und das ist ja Ziel unseres Projektes. Gerade Rollstuhltanz vermag einen wichtigen Beitrag zur Inklusion der Menschen mit Assistenzbedarf im Alltag zu leisten. Das gemeinsame Tanzerlebnis und der Erfahrungsaustausch stärken das Selbstbewusstsein und fördern die Eigenständigkeit.

Bereits 2011 wurde das Rollstuhltanzfestival „Dance Days Berlin“ ins Leben gerufen. Fortsetzungen der „Dance Days“ fanden im August 2013 und 2015 sowie im Juni 2018 statt. Derzeit wird nun das 5. Rollstuhltanzfestival vorbereitet. Die Teilnehmer*innen können an den zwei Tagen Anfang September zwischen verschiedenen Workshops wählen.

Seid gespannt und lasst uns endlich wieder voller Freude zusammen tanzen!

Als Trainerinnen und Trainer konnten wir wieder Andrea Volkmann, Udo Dumbeck und Sebastian Bach gewinnen.

Gemeinsam wollen wir an den Erfolg der vorangegangenen „Dance Days Berlin“ und die inklusive Gestaltung der Berliner Tanzszene anknüpfen.

Willkommen bei den Dance Days Berlin 2022